Deine Heimat.
Dein Südtiroler Bauer.

Dein Südtiroler Bauer.

Südtirol – ein Teil von dir

Wo kommt die Milch für dein Frühstück her? Wo die Eier, der Speck oder die Marmelade? Welche Weine trinkst du und wo genießt du sie mit deinen Freunden? Über welche Wege führt dein Sonntagsspaziergang oder welche Kunden hat die Firma, in der du arbeitest?

In all den Antworten zu diesen Fragen können die Südtiroler Bauern ein Wörtchen mitreden. Sie kümmern sich um unsere Landschaft, um hochwertige Lebensmittel, genussvolle Momente und um eine starke Wirtschaft. Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie die Bauern auch ein Teil von deinem Leben und Arbeiten in Südtirol sind? Was wäre es ohne sie? Was würdest du essen? Woher würden die Nahrungsmittel stammen, viele Arbeitsplätze kommen, vielleicht auch deiner?

Mit ein paar Geschichten über außergewöhnliche Südtiroler Bauern wollen wir dir aufzeigen, wie unentbehrlich die Landwirtschaft für Südtirol ist, wie spannend, vielseitig und erlebnisreich.